„Wer bittet, dem wird gegeben“

„… Wer bittet, dem wird gegeben, nach dieser Verheißung betet der Gebetstreff (in der Regel 4 -10 BeterInnen in unterschiedlicher Besetzung) seit mehr als 15 Jahren für Anliegen aus der Gemeinde: für Kranke, die Gruppen und Kreise, Arbeitslose und viele(s) mehr.

Wir treffen uns – außer in den Ferien- in der Regal alle 14 Tage mittwochs im Vorderhaus des Gemeindehauses in der Hauptstraße 99. Die jährlichen Termine sind weiter unten aufgeführt.

Wir beginnen mit einem musikalischen Lob, das mit Gitarre begleitet wird, danken für die seit dem letzten Treffen gemachten Erfahrungen mit Gottes Fürsorge und lesen den vorgeschlagenen Predigttext für den kommenden Sonntag. Nach dem Sammeln der Gebetsanliegen, die auch in den blauen Briefkasten beim Gemeindehaus, Hauptstraße 99, gelegt werden können, beten wir für die gesammelten Anliegen. Den Abschluss bilden das Vater unser und der Segen.

Sämtliche Anliegen werden vertraulich behandelt. Alle BeterInnen unterliegen der Schweigepflicht, so dass keine der Anliegen außerhalb der Gruppe diskutiert oder verbreitet werden. Dies hat in der Vergangenheit sehr gut funktioniert. Wir sind dankbar für die erlebten Gebetserhörungen und offen für neue MitbeterInnen. Sie sind herzlich eigeladen, wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner: Andrea und Hansjörg Groß, Tel.: 06224 170069

Termine, jeweils 20 Uhr im Vorderhaus des Gemeindehauses, Hauptstraße 99


 

Gebetskreistermine 2019:

Mittwoch, 11. September
Mittwoch, 25. September

Mittwoch, 09. Oktober
Mittwoch, 23. Oktober

Mittwoch, 06. November
Dienstag, 19. November

Mittwoch, 04. Dezember
Mittwoch, 18. Dezember

Mittwoch, 08. Januar 2020
Mittwoch, 22. Januar 2020

Änderungen vorbehalten!

 

 
Evangelischen Kirchengemeinde Nußloch