Orgelfreunde: Logo Orgelemblem - Variante 2
entfällt Musikalische Vesper + am Sa. 21.05.2022 in der evangelischen Kirche Nußloch, 18 Uhr entfällt

Nußlocher Orgelkonzerte, Besprechung der Vesper vom 19.02.2022, Rathausrundschau 25.2.2022

Unsere zweite Orgelvesper Plus am vergangenen Samstagabend in der evang. Kirche wurde eingeleitet von den leichten, fast tänzerischen Klängen eines Flötenduetts von Giuseppe Sammartini, das von Rüdiger Fürst-Thomsen, Marion Fürst  und Christoph Mahla gespielt wurde.
Thema dieses Abends war  u.a Heinrich Schütz mit seinen „Kleinen geistlichen Konzerten“, die Hanna und Christoph Mahla, an der Orgel begleitet von Marion Fürst, intensiv gestalteten und die Vesper – das Abendgebet-  inhaltlich (Lob und Anbetung) thematisierten. Dazu kamen Orgelstücke, die die musikalische Grundform des „Ostinato“ wunderbar zum Ausdruck brachten wie die d-moll Passacaglia von Buxtehude und am Ende der berühmte Kanon von Johann Pachelbel.  Sie wurden von C. Mahla facettenreich gespielt und zeigten  zum wiederholten Mal die reiche Ausdruckskraft unserer Orgel.  Sie wirkten mit ihren eingängigen Melodien wie ein beharrliches Gebet, das in immer wiederkehrenden Variationen Bitte und Lob, wie es häufig in den Psalmen vorkommt, thematisierten.
Immer wieder konnte auch Kirchenchor und  Vespergemeinde bei den  Liedern aus unserem Gesangbuch mitwirken, die allesamt mit Vorspielen aus Bachs Orgelbüchlein eingeleitet wurden.  Sie gestaltete Marion Fürst an der Orgel kompetent und eindrücklich.
Noch einmal war das Flötenduett mit R. Fürst Thomsen,  C. Mahla und M. Fürst zu hören mit einer Chaconne (die bekannteste ostinate Form) von Louis-Antoine Dornel, die die Akustik unseres Kirchenraums wunderbar zum Klingen brachte.
Die Gemeinde wurde mit einem Gebet zum Sonntag Sexagesimae („Hören auf Gottes Wort“), das H. Mahla eindrucksvoll sprach, dem gesungenen Vaterunser und dem Segen verabschiedet.
Immerhin haben sich so viele Menschen eingefunden, dass die in diesen Zeiten erlaubte Zahl von Kirchenbesuchern erreicht wurde. Das hat uns sehr gefreut und ermutigt, solche Veranstaltungen am Samstagabend gerne zu wiederholen. (CCM)

Orgelvesper plus an der Renschorgel der evang. Kirche Nußloch

Herzliche Einladung zu einer abendlichen Orgel-,Flöten- und Gesangsmusik
am Samstag 21.05.2022, 18 h, im Rahmen einer Orgelvesper.  entfällt!

Marion und Rüdiger Fürst, Christoph und Hanna Mahla musizieren mit Flöte, Stimme und
Orgel, Musik aus der Barockzeit u. anderem von D.Buxtehude, (Passacaglia) H. Schütz, (Kleine Geistliche Konzerte) J. S.Bach, (aus dem Orgelbüchlein), J.Pachelbel (Kanon).
Dazu wollen wir zu den Stücken passende Lieder aus unserem Gesangbuch  singen, bei denen die Besucher Gelegenheit  zum Mitsingen haben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Christoph Mahla

           Eintritt frei, um eine Spende für die Orgel- und Kirchenmusik wird gebeten.

! Der Besuch ist möglich unter den dann gültigen Coronaregeln   für Konzerte.  Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung bei Kantor Christoph Mahla (E-Mail CMahla@web.de oder telefonisch 06224/12903). Es gelten die dann aktuellen 2G+Regeln:  z.Z.: Zutritt haben Besucher und Mitwirkende mit einem tagesaktuellen Coronatest  außer  Personen mit Dreifachimpfung oder solchen, bei denen die Zweitimpfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt. In der Kirche gelten die Eintrittsbestimmungen: z.Z. Abstand halten, Hand-Desinfektion,  FFP2-Maske, Eintrag in die Anwesenheitsliste. Änderungen vorbehalten!